paneuropäische erinnerungen an eine kindheit in den neunzigern

paneuropäische erinnerungen an eine kindheit in den neunzigern

auf dem platz vor der roten kirche,
da war ich
und hab in den fluss gespuckt.
ljubljana.

auf der brücke aus eisen,
da war ich
und hab mit der oma die enten gefüttert.
scheibbs.

ganz knapp an der hafenbeckenkante,
da war ich
und hab den kleinen quallen zugeschaut.
lübeck.

auf der goldenen staubstraße,
da war ich
und hab euch burschen auf euren mopeds beneidet.
eger.

auf dem weg um lukáši zu uns zu holen,
da war ich
und hab meinen allerersten passstempel gesammelt.
nová bystřice.

Was ich 2014 so gemacht hab!

Um den Jahreswechsel zu feiern hab ich mir heuer etwas ganz Originelles ausgedacht: einen Rückblick auf 2014, wunderbares Jahr des Pferdes, das es so richtig in sich hatte!

Höre ich da ein vor Ironie triefendes langsames Klatschen in der Menge? Ich möchte anmerken, dass noch vor Ende der ersten Jännerwoche des neuen Jahres Bilanz über das alte Jahr zu ziehen doch wirklich nur was für Angeber und andere Hotshots ist, die es Weiterlesen