Hurra! Ich bin zu 50% assimiliert!

Das habe ich jetzt frei erfunden, ich bin erstens eher ein Fall für Akkulturation, nicht Assimilierung und zweitens kann ich nicht rechnen.

Fakt ist, ich bin nicht gänzlich verloren außerhalb eines Fichtenwaldes, aber der Alltag erforderte schon im alten Heimatland etwas Konzentration, vom aktuellen Heimatland ganz zu schweigen. Beispiele folgen.

Weiterlesen

Schauplatz Wien Ottakring: Rendezvous mit Hörtest

Wie an anderer Stelle vielleicht bereits kurz erwähnt, darf nicht jedermann nach Australien einreisen und da leben und arbeiten, nur weil ihm gerade der Sinn danach steht. Abhängig von einer Reihe an naturgegebenen und selbst erwählten Faktoren (wie etwa Regnum, Staatsbürgerschaft, Gesundheitszustand, sozialer Status, Stand, chinesischer Großinvestor oder nicht et cetera) gestaltet sich ein solches Vorhaben mehr Weiterlesen

Breaking News …

Tobendes Publikum, es ist soweit!

Ich bin zumindest mal „unten“ eingereist, nebst 30,9 Kilo checked baggage! Für all jene, denen das jetzt doch ein bissl zu schnell gegangen ist, gibt es demnächst einige erläuternde Paragraphen. Ich habe nun sehr viel Zeit. Wirklich sehr viel. Seeeeehr viel.

Weiterlesen

Quod erat demonstrandum

Meine lieben Beutelratten!

(Gesehen? Ich übe schon das mit der Akkulturation!)

Leider ist seit dem letzten Post aus dem Wartezimmer des Eheasyldaseins sehr viel Zeit vergangen, was unter anderem damit zu tun hat, dass mich die Arbeitswelt für ein paar Monate aus dem mystischen etc. Waldviertel in die Realität zurückgeholt hat. Jetzt hab ich Weiterlesen

Einmal Perspektive, scharf mit alles …

Die gute Nachricht zuerst, liebe knackentige Leserschaft: mein Sponsus*, fürderhin so bezeichnet, hat einen guten Job gefunden!

Jetzt kommt doch hoffentlich Bewegung rein – auch wenn ich diesen Ausdruck (ganz anders als die ÖBB, denen unter anderem die Selbstironie dazu fehlt) mit gewisser Vorsicht verwenden möchte. Man weiß ja nie. Weiterlesen

Zwischenstop

Liebste Leserschaft!

Da ich mich in letzter Zeit verständlicherweise öfter mit der verwunderten Frage/händeringenden Feststellung „Jetzt bist du immer noch da, ich hab mich schon darauf eingestellt, dass du weg bist!“ konfrontiert sehe, hier wieder ein kleines Update!

Hier also das Geständnis.

Weiterlesen

Se Austrian Ämbassy Vienna

Hallo, meine Knackenten!

Pünktlich vor Weihnachten noch ein kleiner Post in meinem Blog. Diesmal: die faszinierende Erlebniserzählung von einem Donnerstag auf so ziemlich jedem Amt in der schönen Stadt Salzburg.

Für mein Visum brauche ich natürlich alle möglichen Unterlagen, Dokumente und

Weiterlesen